Steffi

about.
Steffi
Teneriffa  - pic by John Carter / PWA
Steffi und Inja
Steffi
Geboren am 01.06.1978 in Baden-Württemberg.
Born 01.06.1978 in the south of germany.

Windsurfen entdeckt im Alter von 13 Jahren an einem kleinen See im Allgäu.
Started windsurfing on a small lake down south.

1998: Umzug nach Kiel.
1998: moved to Kiel/Northern Germany-Baltic Sea

BWL-Studium: erfolgreicher Abschluß 2003.
Degree in Business Management in 2003.

Arbeit: eigene Agentur/Mediendesign.
Work: own media design agency.

Semi-professionelle Windsurferin.
Semi-professionell windsurfer.

Windsurfen, egal wo und bei welchem Wetter.
Hauptsache aufs Wasser.
Wellenreiten, viel und immer mehr.
Die Welt entdecken.
Inja.
2013:
3. Platz “Surfer of the Year” Award SURF Magazin (Philip Köster, Leon Jamaer, Steffi Wahl)
4. Platz PWA Gran Canaria
4. Platz PWA Teneriffa
4. Platz PWA Worldranking
1. Platz BIC SUP Challenge Schönberger Strand

2012:
5. Platz PWA 2012 Wave
4. Platz PWA Gran Canaria Wave.
5. Platz PWA Tenerife Wave.

2010:
5. Platz PWA Gran Canaria Wave.
Deutsche Meisterin im Speedsurfen.

2008: 5.Platz PWA Sylt Wave.

2007: 3. Platz PWA Sylt Wave.

2006: 2. Platz PWA Sylt Supersession Wave.

2005: 1. Platz Red Bull Soulwave Overall.

ab Ende 2004: internationales Team F2.

2004: 5. Platz PWA Pozo Wave.

1998: Vizeweltmeisterin Serienboard Racing.

Meine Arbeit, das Spass-Surfen und Erfolg bei Wettkämpfen in den nächsten Jahren zu kombinieren.

DANKE AN

Karin Jaggi & Patrik Diethelm für die tollen Shapes,
Sailloft Hamburg, Elkline, Dominik für die Motivation.

KONTAKT
sw@steffiwahl.de

Steffi Wahl – 2012



A little clip from my trips last year ... enjoy.

RISE ABOVE PLASTICS

More information: www.surfrider.org

Support








pictures: John Carter / PWA , D.Röckl